showreel 2013

 

 

 

 

 


film / tv

NEO MAGAZIN ROYALE - ZDFneo
Aktenzeichen http ungelöst - "Dickis Tod + sein Abschied. Mysteriös,"

November 2016

Einspieler TV Show

Regie: Pina Dietsche // Rolle: Lienchen

Produktion: btf GmbH // ZDFneo

November 2013
"Neo Magazin, Aktenzeichen http:// " - "Föhn vom Teufel besessen"
Einspieler TV Show

Regie: Philipp Käßbohrer
Rolle: Mädchen mit Föhn,
Produktion: btf GmbH // ZDFneo

 

 Mai 2013 - "MORA"

Musikvideo

Musik by Nimalá
Regie: Bruno Manguen Sapiña

Kamera: Lino Gaul

Produktion: Muchacho Films

 

Mai 2013 - "Neo Magazin, Aktenzeichen http:// "

Einspieler TV Show

Regie: Philipp Käßbohrer, Rolle: Forenmädchen, Produktion: btf GmbH

ZDFneo

 

September 2012 - "The Coffee Shop Robbers"

Kurzfilm

Regie: Marie Falkner, Rolle: Pia, Black-Sunset-Film Produtkion

 

Januar 2011 - "Manchmal beisst der Hund den Jäger"

Kurzfilm

Regie: Christopher Tworuschka, Rolle: Fra, ifs Köln

 

November 2010 - " IDEM "

Experimentalfilm, 16mm, 

Regie: Miram Gossing, KHM Köln

 

November 2010 - "Cacao",

Kurzfilm

Regie: Myron Krytenko, Rolle: Sophie, ifs Köln

 

November 2010 - "Du bist nichts anderes als Dein Leben",

Kurzfilm

Regie: Caroline D'Orville, Rolle: Inès, ifs Köln

 

Oktober 2010 -  "Geteiltes Glück"

Kurzfilm

Regie: Regina Brodt, Rolle: Julie Medlow, KHM Köln

 

Oktober 2010 -   "Buster"

Kurzfilm

Regie: Mathias Conrady, Rolle: Marie Schmelinger, KHM Köln

 

Juli 2010 -  "Hör mich, wenn Du kannst.."

Kurzfilm

Regie: Miriam Gossing, Rolle: Schwester, KHM Köln

 

August 2009 -  "Der gelbe Schal "

Kurzfilm

Regie: Julian G. Hoffmann, Rolle: Lia, Alanus Hochschule

 

 

IDEM

Perfomance

gedreht auf 16mm

Regie & Kamera: Miriam Gossing
// Musik: Xul Zolar

 

 

 

 

..

 

Cacao

Kurzfilm, ifs

Regie & Kamera: Myron Krytenko

Sophie: Melanie Monyer // Angelique: Lena Maria Hillebrandt

 

...

 

"Hör mich, wenn Du kannst.. "

Ein Kurzfilm im Rahmen des Studiums an der KHM von Miriam Gossing.
Morgens um 5:30 Uhr hatten wir das Glück den See für uns zu haben.. nur die Enten waren immer da.
Ein paar schöne, poetische Bilder und die kleine Geschichte von Schwester und Bruder..

 

 

 

 

MIRIAM GOSSING: Regie, Kamera                                                 RELEASE: 27.07.2010
TIM GORINSKI: Schnitt, Kamera                                                      LÄNGE: 10:05 min

MELANIE MONYER: Schwester
DENNIS RUBEL: Bruder

 

 

 

 

"Der gelbe Schal "

Ein Kurzfilmprojekt, entstanden in einer 3 wöchigen Intensivarbeitsphase im Sommer 2009.
Der Film erzählt aus dem Leben der Prostituierten Lia mit Elementen aus der Biographie der römischen Kurtisane und Autorin Tullia d'Aragona (1510-1556).
Der gelbe Schal ist das Erkennungszeichen der Prostituierten Italiens im 16. Jahrhunderts. Tullia d'Aragona kämpfte darum sich nicht mit dem Schal kennzeichnen zu müssen und auch als Autorin anerkannt zu werden.

 

 

MELANIE MONYER: Darstellung, Stimme, Texte, Story                    RELEASE: 10.11.2008              
JULIAN HOFFMANN: Kamera, Schnitt, Musik                                     FORMAT: DVD Video
VIKTORIA STRECKER: Zeichnungen, Texte                                       LÄNGE: 32:30 min.